Für einen wirksamen Schutz von Gewässern vor vermeidbaren Biozidbelastungen durch Antifouling-Anstriche an Sportbooten

PAN Germany beleuchtet in der vorliegenden Stellungnahme die besondere Problematik der in Deutschland weitgehend unregulierten Nutzung biozidhaltiger Antifoulingbeschichtungen („Antifoulings“) im Sportbootsektor. PAN Germany appelliert an die Bundesregierung und an die Bundesländer, konsequenter gegen Einträge von Bioziden in deutsche Gewässer vorzugehen, wirksame Risikominderungsmaßnahmen verbindlich festzulegen, insbesondere Schutzgebiete und ihre Artenvielfalt vor Weiterlesen…

Brandenburger Naturschutzverbände starten Volksinitiative »Artenvielfalt retten – Zukunft sichern«

Potsdam. Die Naturschutzverbände NABU, BUND, NaturFreunde sowie deren Jugendorganisationen und die Grüne Liga haben heute gemeinsam mit der Aurelia Stiftung die Volksinitiative „Artenvielfalt retten – Zukunft sichern“ gestartet. Die Initiatoren erhalten dabei Unterstützung von einem wachsenden Bündnis, darunter der Deutsche Berufs und Erwerbs Imker Bund e.V., der VCD Brandenburg und Omnibus Weiterlesen…

Startschuss für Bundestagspetition »Pestizidkontrolle« zum Schutz von Mensch und Biene

Bundestag schaltet Online-Petition frei. Initiator Thomas Radetzki erwartet bundesweite Rekordbeteiligung. Die Zeichnungsfrist der Bundestagspetition „Pestizidkontrolle“ hat offiziell begonnen. Menschen jeden Alters und jeder Nationalität können nun vier Wochen lang ihre Unterschrift für die Petition abgeben, die auf der Petitionswebseite des Deutschen Bundestags unter dem Titel „Tierschutz – Reformierung der Risikoprüfung für Pestizide Weiterlesen…

1,75 Millionen Bürger schreiben Naturschutzgeschichte

München, 03.04.2019 – Große Freude im Trägerkreis des Volksbegehrens Artenvielfalt „Rettet die Bienen!“: Überraschend erklärte die Bayerische Staatsregierung heute den Gesetzentwurf des Volksbegehrens anzunehmen. „Das ist ein grandioser Erfolg für den Artenschutz und ein Sieg der Vernunft“, freut sich Agnes Becker, Beauftragte des Volksbegehrens Artenvielfalt und Stellvertretende Vorsitzende der ÖDP Weiterlesen…

Die Lebendigkeit von Mensch und Natur endlich wieder als Ganzes erleben

»Erdfest«-Initiative erhält Auszeichnung im Rahmen der UN-Dekade Biologische Vielfalt 2019 im Sonderwettbewerb »Soziale Natur – Natur für Alle« »Erdfeste« eröffnen mit ihrem lebensbejahenden Zugang zu ökologischen Fragen neue Perspektiven für die Entwicklung von Naturbewusstsein »Dem Lebendigen Lebendigkeit zurück schenken«: Erdfeste 2019 vom 21. bis 23. Juni Berlin, April 2019. Wissenschaftliche Weiterlesen…

Vandana Shiva: In Mals, für Mals

Die Trägerin des Alternativen Nobelpreises, Vandana Shiva, spricht am 11. April 2019 über die Bedeutung der Malser Volksabstimmung und die Zukunft globaler Landwirtschaft. Seit über 30 Jahren setzt sich Vandana Shiva, Vorstandsmitglied des Weltzukunftsrates, für den Erhalt von Saatgut ein und kämpft für die Rechte von Kleinbäuerinnen und Kleinbauern, für Weiterlesen…

Zögern statt Handeln

EU drückt sich vor konkreten Maßnahmen zum Umwelt- und Gewässerschutz vor Tierarzneimittel-Belastungen Zunehmend sind Gewässer durch Verschmutzungen bedroht – dazu zählen auch hochwirksame Arzneimittel aus der Tierhaltung, die auf direktem Weg in die Umwelt gelangen. Anlässlich des internationalen Weltwassertages 2019 macht PAN Germany darauf aufmerksam, dass der Schutz von Gewässern Weiterlesen…

Agrarreform als Trauerspiel

Konservative blenden Klima- und Naturschutz komplett aus Die konservative Mehrheit im Europäischen Parlament blockiert nach Kräften eine zeitgemäße, auf Klimawandel und Erhalt der Artenvielfalt fokussierte Agrarreform. Martin Häusling, agrarpolitischer Sprecher der Grünen im Europäischen Parlament und Mitglied im Umwelt- und Gesundheitsausschuss, kommentiert den Abschluss der erfolglosen Gespräche der Fraktionen über Weiterlesen…

375.386 Menschen fordern starkes EU-Recht für sauberes Wasser

In einem Bündnis haben zahlreiche europäische Umwelt- und Naturschutzverbände in den letzten Monaten für eine breite Beteiligung an einer öffentlichen EU-Konsultation zur Bewertung des gelten-den EU-Wasserrechts geworben. Gemeinsam kommentieren die Umwelt- und Naturschutzorganisa-tionen Anglerverband Niedersachen (AVN), Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Deutscher Anglerverband, Deutsche Umwelthilfe (DUH), Euronatur, Forum Weiterlesen…

35.000 fordern von Ministerin Klöckner eine EU-Agrarreform für Bauern, Tiere und Umwelt

„Der Agrarindustrie den Geldhahn abdrehen!“ / Agrarpolitik der Bundesregierung befeuert Klimawandel und Höfesterben Berlin, 19.01.19. Eine zukunftsfähige Agrarreform – das fordern zehntausende Teilnehmer bei der „Wir haben es satt!“-Demonstration zum Auftakt der „Grünen Woche“ in Berlin. „Lautstark, bunt und entschlossen haben wir heute mit 35.000 Menschen Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner einen Weiterlesen…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen