Leben im Giftnebel

Betroffene berichten von Pestizid-Abdrift In Deutschland dürfen Pestizide nur verkauft und verwendet werden, wenn sie vorher staatlich geprüft und zugelassen wurden. Die Pestizid-Zulassung soll gewährleisten, dass bei ordnungsgemäßer Verwendung der Pestizide keine sofortigen oder verzögerten schädlichen Auswirkungen auf die Gesundheit von Menschen oder von Tieren entstehen – weder direkt noch Weiterlesen…

Skandal im Wald

Eine kleine Geschichte vom Glyphosat und dem Kampf dagegen Eine Hofgemeinschaft muss die Zerstörung des sie umgebenden Waldes mit ansehen, an deren Spitze der Einsatz von Glyphosat schließlich ihre eigene Gesundheit bedroht. Als sie sich versucht zu wehren, tauchen weitere Abgründe auf… Was geschah 2008 – erste Verwertung des Waldes Weiterlesen…

Dossier mit Betroffenenberichten aus der Uckermark, Bayern, Niedersachsen, Westfalen und Mecklenburg-Vorpommern

Gegen Pestizide. Eine Initative von Sibylla Keitel. Sibylla Keitel lebt in der Uckermark und hat dort eine Initiative gegen Ackergifte gestartet. In Ihrem Dossier versammelt sie Berichte und Zusendungen von Betroffen sowie Presseinformationen und Literaturhinweise. Die Berichte häufen sich. Sie kommen aus allen Teilen der Bundesrepublik: vor unseren Haustüren sterben Weiterlesen…

Protokoll des Arbeitsgesprächs zur Clomazone-Problematik am 16. September 2004 in Klein Jasedow

Die Konferenz fand vor dem Hintergrund der Ereignisse 2001 diesmal ohne Öffentlichkeit statt. Nachdem die Bürgerinitiative Herrn Dr. Buchwald vom Landwirtschaftsministerium über die neuerliche Clomazone-Vergiftung in Kenntnis gesetzt hatte, lud dieser eine Reihe von Fachleuten nach Klein Jasedow ein, um vor Ort die Schäden in Augenschein zu nehmen und die Weiterlesen…

Pressespiegel Klein Jasedow 2001

Presseberichte aus der Zeit vom 15.09.2001 bis 10.01.2002 Nordkurier 15.9.2001 Komplette Ernte in Pulow vernichtet Pflanzengifte lassen Kräutergarten sterben Pulow (EB/as). Die komplette diesjährige Ernte der Pulower Genossenschaft „Kräutergarten Pommerland“ ist vernichtet. Das stellte gestern Simone Schaefer aus dem Vorstand der Genossenschaft gegenüber der AZ fest. Die Ursache steht für Weiterlesen…

Zusammenfassung der von uns herausgegebenen Pressemeldungen

In der heißen Phase der Auseinandersetzung vom 27.09. bis 20.10.2001 haben wir eine Reihe von Pressemeldungen herausgegeben. Der Brasan-Skandal 2001 Aktuelle Meldungen aus der Zeit vom 27.09. bis 20.10.2001 27.09.2001 Was lernen wir aus dem Herbizid-Unfall in Pulow und in ganz Mecklenburg-Vorpommern? Pressekonferenz überschattet von Demonstration der Peeneland-Angestellten Direkt zum Weiterlesen…

Protokoll des Arbeitsgesprächs im Landwirtschaftsministerium am 4.10.2001

Das Protkoll wurde von Lara Mallien in Echtzeit mitgeschrieben und vom Landwirtschaftsministerium am 10.10.2001 autorisiert. Es sollte für die Zeit der Affäre vertraulich behandelt werden, und deshalb wurde es von uns bisher nicht veröffentlicht. Nachdem sich der Wunsch des Landwirtschaftsministers nach Beruhigung der Öffentlichkeit insofern erfüllt hatte, als die Presse Weiterlesen…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen