Biodiversität und Management von Agrarlandschaften

Die biologische Vielfalt in der Agrarlandschaft ist in Deutschland in den letzten Jahren, selbst in Naturschutzgebieten, stark zurückgegangen. In ihrer gemeinsamen Stellungnahme „Biodiversität und Management von Agrarlandschaften” geben die deutschen Wissenschaftsakademien Empfehlungen in acht Handlungsfeldern. Sie benennen den Schutz der Artenvielfalt als eine dringende und komplexe Herausforderung. Es bedürfe eines Weiterlesen…

Pestizid-Belastung der Luft

Eine deutschlandweite Studie zur Ermittlung der Belastung der Luft mit Hilfe von technischen Sammlern, Bienenbrot, Filtern aus Be- und Entlüftungsanlagen und Luftgüte-Rindenmonitoring hinsichtlich des Vorkommens von Pestizid-Wirkstoffen, insbesondere Glyphosat Die vorliegenden Ergebnisse resultieren aus der bislang umfassendsten Studie zur Erfassung der Pestizid-Belastung in der Luft in der Bundesrepublik Deutschland. Die Weiterlesen…

Politik für eine nachhaltigere Ernährung

Eine integrierte Ernährungspolitik entwickeln und faire Ernährungsumgebungen gestalten Die Art und Weise, wie wir uns ernähren, beeinflusst wesentlich unseren individuellen Gesundheitsstatus, unsere Lebensqualität und unser Wohlbefinden. Viele Lebensmittel tragen einen großen sozialen, umwelt-, klima- und tierschutzbezogenen Fußabdruck. Politik für nachhaltigere Ernährung ist in diesem Gutachten definiert als eine Politik, die Weiterlesen…

Association Between Exposure to Pesticides and ADHD or Autism Spectrum Disorder: A Systematic Review of the Literature

Systematische Untersuchung wissenschaftlicher Studien, die den Bezug zwischen der Exposition von Pestiziden und ADHD oder Autismus-Spektrum-Störung (ASD) erörtern. QuelleDer Malser Weghttps://www.der-malser-weg.com/en/pesticides-adhd-autism/ AutorenLuca Tessari, Marco Angriman, Amparo Díaz-Román, Junhua Zhang, Andreas Conca, Samuele Cortese

Pestizidnutzung – Artensterben

Projektarbeit Carina Albers Fachhochschule Münster Fachbereich Oecotrophologie – Facility Management Bachelorstudiengang Lebensmittelwirtschaft Hausarbeit des Moduls OEF.1.0248.0.M* „Projekt“ Prof. Dr. rer. Nat. habil Fritz Titgemeyer zur Projektarbeit Autorin Carina Albers

Environmental fate of RNA interference pesticides:

Adsorption and degradation of double-stranded RNA molecules in agricultural soils Eine aktuelle Studie von Forschern an der Washington Universität in St. Louis (USA) und der ETH Zürich (Schweiz) stellt fest, daß die neuen RNA-Insektizide nicht so effizient abgebaut werden, wie man zuvor gedacht hatte. QuelleGM Watchhttps://gmwatch.org/en/latest-news/18836 AutorenKimberly M. Parker, Verónica Weiterlesen…

Pesticide contamination and associated risk factors at public playgrounds near intensively managed apple and wine orchards

Die weltweit erste und umfangreiche wissenschaftliche Studie zur Pestizidbelastung von Spielplätzen: Ein internationales Forscherteam weist hormonell wirksame Stoffe auf Spielplätzen in Südtirol nach. (englisch) Background Pesticide levels are generally monitored within agricultural areas, but are commonly not assessed at public places. To assess possible contamination of non-target areas, 71 public playgrounds Weiterlesen…

Future pesticide risk assessment: narrowing the gap between intention and reality

Studien haben gezeigt, dass chemische Pflanzenschutzmittel, auch Pestizide genannt, in ihrem derzeitigen Einsatz schädliche Wirkung auf Ökosysteme und die biologische Vielfalt haben. Das Insektensterben ist eine Folge davon. Nach Vorgaben der Europäischen Union darf die Anwendung von Pestiziden aber nicht zu einem Rückgang der Biodiversität führen. Um diese Lücke zwischen Weiterlesen…

Biomonitoring der Pestizid-Belastung der Luft

Luftgüte-Rindenmonitoring und Multi-Analytik auf 500 Wirkstoffe inklusive Glyphosat Mittels Luftgüte-Rindenmonitoring wurden Bäume an 47 unterschiedlichen Standorten bundesweit untersucht. Die Arbeiten wurden durch das vom Bündnis für eine enkeltaugliche Landwirtschaft beauftragte unabhängige Forschungsbüro TIEM integrierte Umweltüberwachung durchgeführt. Das schockierende Ergebnis:Sowohl in landwirtschaftlichen Regionen, in Naturschutzgebieten oder in der Großstadt – an Weiterlesen…