Revisiting the economic valuation of agricultural losses due to large-scale changes in pollinator populations

A new approach to estimate short-term welfare effects of pollinator population changes is proposed. Short- and long-term valuation approaches of pollination services are contrasted. The approaches are applied to global and German data and a stochastic simulation is performed on the latter. Short-term global pollination services are valued at a Weiterlesen…

Trauer um Agitu Ideo Gudeta

Kurz vor dem Jahreswechsel wurde die Biobäuerin Agitu Ideo Gudeta ermordet aufgefunden. Die Äthiopierin war bekannt unter anderem durch ihren von Slow Food ausgezeichneten Ziegenkäse. Aufgrund ihres Engagements gegen Landgrabbing aus ihrem Heimatland Äthiopien einst ins trentinische Fersental (Italien) geflüchtet, widmete sie sich dort der Zucht einer vom Aussterben bedrohten Weiterlesen…

Neue Studie: Öffentliche Plätze ganzjährig durch Pestizid-Abdrift belastet

In Südtirol wurden 32 verschiedene Agrargifte auf öffentlichen Plätzen nachgewiesen, viele davon mit hormoneller Wirkung. Internationales WissenschaftlerInnenteam sieht dringenden Handlungsbedarf Bozen/Bologna/Brüssel/Hamburg/Wien – In einer neuen wissenschaftlichen Publikation belegten Forscher aus Italien, Österreich und Deutschland eine ganzjährige Pestizidbelastung von 19 ausgewählten Kinderspielplätzen, vier Schulhöfen und einem Marktplatz. Gezogen und analysiert wurden Weiterlesen…

Pestizide im Fenchel

Warum eine Bio-Bäuerin ihre Ernte verliert Der Fenchel einer schwäbischen Bio-Bäuerin ist mit fremdem Unkrautvernichter belastet, deswegen wird die Ernte nicht zu Bio-Tee verarbeitet, sondern vernichtet. Der Fall zeigt: Die Ausbreitung von Pflanzenschutzmitteln lässt sich kaum kontrollieren. Quelle BR https://www.br.de/nachrichten/bayern/pestizide-im-fenchel-warum-eine-bio-baeuerin-ihre-ernte-verliert,SNxng1F Autor Tobias Hildebrandt

„Wir haben es satt!“-Protest

Bauern-, tier- und umweltfeindliche Agrarpolitik im Wahljahr abwählen! Agrarwende-Bündnis fordert in Berlin zukunftsfähige Agrarpolitik / „Aktion Fußabdruck“ – 10.000 Menschen stimmen mit den Füßen für Höfe, Tiere und Umwelt ab Berlin, 16.01.21. Mit ihren Fußabdrücken fordern rund zehntausend Menschen heute in Berlin die Agrarwende. Zum Auftakt des Superwahljahres trägt das Weiterlesen…

Pestizide im Bordeaux

Aktivistin vor Gericht Eine Woche vor Weihnachten begann der Prozess gegen die französische Aktivistin Valérie Murat. Sie hatte Pestizidrückstände in Weinen von mehr als zwanzig Weingütern im Anbaugebiet Bordelais nahe Bordeaux nachweisen können, die mit einem Label für besonders umweltfreundlichen Anbau (Haute Valeur Environnementale) ausgezeichnet sind. Für die Veröffentlichung der Weiterlesen…

Schädlinge setzen Pflanzenschutzmittel gegen Fressfeinde ein

Maiswurzelbohrer gegen Fadenwürmer Damit Schädlinge erfolgreich sind, greifen sie zu ausgefeilten Methoden. So nutzen die Larven des Maiswurzelbohrers ein ursprünglich gegen sie eingesetztes Pflanzenschutzmittel, um sich gegen Fadenwürmer zu wehren. Die hat eine internationale Studie unter Mitwirkung der Universität Bern gezeigt. Insektizidresistenzen in Fruchtfliegen. Dieser Effekt könnte generell für Insektenpopulationen Weiterlesen…

EM – Die Effektiven Mikroorganismen

Bakterien als Ursprung und Wegweiser alles Lebendigen Bakterien waren die ersten Lebewesen, die unseren Planeten bewohnten, und sind die Grundlage allen Lebens. Sie sorgen für Gleichgewicht, harmonisieren sämtliche Lebensprozesse, halten den Stoffwechsel aufrecht, trainieren das Immunsystem und schützen die Grenzen des Körpers. Die verbreitete Bekämpfung von Bakterien bringt mittlerweile größere Weiterlesen…