Vor Gericht wegen Kritik am Pestizideinsatz in Südtirol

Für Karl Bär, Agrarreferent beim Umweltinstitut München, sowie Alexander Schiebel, Autor des Buchs und Films »Das Wunder von Mals«, beginnt am 15.9.2020 ein Strafgerichtsprozess in Bozen. Sie haben den hohen Pestizideinsatz in den Südtiroler Apfelplantagen öffentlich kritisiert und müssen sich nun vor Gericht verteidigen, denn der Südtiroler Landesrat für Landwirtschaft damalige Weiterlesen…

Ending Parkinson’s Disease

A Prescription for Action Parkinson’s Disease has reached pandemic levels. Four top researchers offers the tools to help prevent it, improve care and treatment, and end the silence associated with the disease. Neurological disorders are now the world’s leading source of disability, and the fastest growing of these disorders is Weiterlesen…

Abschied von Ursula Hudson

Ursula Hudson, Vorsitzende von Slow Food Deutschland und Vorstandsmitglied von Slow Food International, ist am 10. Juli verstorben. Sie trug seit 2012 maßgeblich dazu bei, Slow Food eine relevante Stimme und politische Ausrichtung zu verleihen und eine zukunftsfähige Ernährungswelt voranzutreiben. Aus dem Slow-Food-Netzwerk danken zahlreiche Menschen ihr für ihren außergewöhnlichen Weiterlesen…

Association Between Exposure to Pesticides and ADHD or Autism Spectrum Disorder: A Systematic Review of the Literature

Systematische Untersuchung wissenschaftlicher Studien, die den Bezug zwischen der Exposition von Pestiziden und ADHD oder Autismus-Spektrum-Störung (ASD) erörtern. QuelleDer Malser Weghttps://www.der-malser-weg.com/en/pesticides-adhd-autism/ AutorenLuca Tessari, Marco Angriman, Amparo Díaz-Román, Junhua Zhang, Andreas Conca, Samuele Cortese

Frauenfeindliche Gifte

Umweltgifte, die in geringsten Mengen die Hormonproduktion unterbrechen – sogenannte endokrine Disruptoren. Zum Beispiel Mancozeb, ein vielgebrauchter landwirtschaftlicher Wirkstoff und Dinosaurier der synthetischen Fungizide, der unser Hormonsystem empfindlich stört und die weiblichen Eizellen schädigt. Quelle ohneGift https://ohnegift.ch/2020/07/22/frauenfeindliche-gifte/ Autor Fausta Borsani

Türkei: Massen von Marienkäfern wohl an Pestiziden in der Ägäis verendet

Die Einheimischen auf der ägäischen Ferieninsel Gökceada in der Provinz Canakkale in der Türkei sind nach dem Massensterben von Marienkäfern aufgeschreckt worden. Zehntausende tote Marienkäfer wurden in den letzten Tagen von Urlaubern gesichtet. Dieses Massensterben der Marienkäfer ist möglicherweise durch Pestizide oder Insektizide in der Ägäis-Region verursacht worden. Quelle Hürriyet.de Weiterlesen…

53 Prozent mehr Pflanzengifte

Köstinger verheimlicht Daten zu Pestiziden Von 2011 bis 2018 hat sich der Pestizid-Verbrauch in Österreich um 53 Prozent gesteigert – auf 5,3 Millionen Kilogramm. Dass Pflanzengifte in diesem Ausmaß auf unsere Felder gesprüht werden, wissen wir aber nicht aus dem Landwirtschaftsministerium, sondern von Eurostat. Denn Landwirtschaftsministerin Köstinger verheimlicht die offiziellen Weiterlesen…

„Systemwandel unabdingbar“

Die Corona-Krise hebt die Probleme des Ernährungssystems hervor Die Non-Profit-Organisation Slow Food verweist auf die tiefgreifenden Auswirkungen, welches die Ausbreitung des Corona-Virus bzw. die darauf folgenden Maßnahmen, auf unser Ernährungssystem haben. Die aktuelle Situation verschärfe die bereits bestehenden wirtschaftlichen wie sozialen Ungerechtigkeiten. Reisebeschränkungen hindern SaisonarbeiterInnen daran, Felder zu erreichen, wodurch Weiterlesen…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen