Der Kontakt zu Wildtieren gilt häufig als Ausgangspunkt für Epidemien. Nun sollen Märkte, auf denen sie verkauft werden, verboten werden. Aber ist es damit getan?

(…) „Der Erhalt intakter Ökosysteme und der biologischen Vielfalt wird uns helfen, die Verbreitung einiger dieser Krankheiten zu verringern. Die Art und Weise, wie wir Landwirtschaft betreiben, wie wir die Böden nutzen, wie wir die Ökosysteme an den Küsten schützen und wie wir unsere Wälder behandeln, wird entweder die Zukunft zerstören oder uns helfen, länger zu leben“ so Elizabeth Maruma Mrema, die amtierende Generalsekretärin für die Biodiversitätskonvention der Vereinten Nationen.

Kategorien: Medienbeiträge

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen