Clomazone-Schadensbilder an Pflanzen

Schadensbilder an Pflanzen und Bäumen, aufgenommen am 2. September 2004 in Klein Jasedow. Für vergrößerte Ansicht auf die Bilder klicken. Für eine umfassende Übersicht über die augenfälligsten Schäden und Beeinträchtigungen an Pflanzen und Bäumen haben wir über die hier abgebildeten Beispiele hinaus zusätzliches Bildmaterial zusammengestellt. Die aufgetretenen Schäden lassen vermuten, Weiterlesen…

Die Siedler. Am Arsch der Welt

Ein dokumentarischer Western im Osten Im Windschatten der neuen deutschen Völker­wanderung hat sich weit draußen im Osten eine Art Vakuum gebildet. Wer noch Pläne hatte in diesem Leben, der hat sich aus dem Staub gemacht. Verlassenes Land, Geister­städte, wie geschaffen für einen Neu­anfang. Klein Jasedow, im äußersten Nord-Osten Deutschlands: 1997 Weiterlesen…

Pressespiegel Klein Jasedow 2001

Presseberichte aus der Zeit vom 15.09.2001 bis 10.01.2002 Nordkurier 15.9.2001 Komplette Ernte in Pulow vernichtet Pflanzengifte lassen Kräutergarten sterben Pulow (EB/as). Die komplette diesjährige Ernte der Pulower Genossenschaft „Kräutergarten Pommerland“ ist vernichtet. Das stellte gestern Simone Schaefer aus dem Vorstand der Genossenschaft gegenüber der AZ fest. Die Ursache steht für Weiterlesen…

Fotoarchiv Klein Jasedow 2001

Die Aufnahmen zeigen einen kleinen Ausschnitt des Bildmaterials, das im September 2001 entstanden ist. Die ersten Bilder zeigen das in Klein Jasedow gelegene Öko-Melissenfeld des Pulower Kräuteranbaubetriebs. Mitglieder der Bürgerinitiative Landwende sind nach Bekanntwerden der Ausmaße des Brasan-Skandals durch ganz Mecklenburg-Vorpommern gefahren und haben die Schäden fotografiert und dabei festgestellt, Weiterlesen…

Zusammenfassung der von uns herausgegebenen Pressemeldungen

In der heißen Phase der Auseinandersetzung vom 27.09. bis 20.10.2001 haben wir eine Reihe von Pressemeldungen herausgegeben. Der Brasan-Skandal 2001 Aktuelle Meldungen aus der Zeit vom 27.09. bis 20.10.2001 27.09.2001 Was lernen wir aus dem Herbizid-Unfall in Pulow und in ganz Mecklenburg-Vorpommern? Pressekonferenz überschattet von Demonstration der Peeneland-Angestellten Direkt zum Weiterlesen…

Protokoll des Arbeitsgesprächs im Landwirtschaftsministerium am 4.10.2001

Das Protkoll wurde von Lara Mallien in Echtzeit mitgeschrieben und vom Landwirtschaftsministerium am 10.10.2001 autorisiert. Es sollte für die Zeit der Affäre vertraulich behandelt werden, und deshalb wurde es von uns bisher nicht veröffentlicht. Nachdem sich der Wunsch des Landwirtschaftsministers nach Beruhigung der Öffentlichkeit insofern erfüllt hatte, als die Presse Weiterlesen…

Textdokumente Klein Jasedow 2001

20.09.2001 ff. Pressemitteilungen des Landwirtschaftsministeriums 25.09.2001 Pressemitteilung der Bürgerinitiative Landwende 25.09.2001 Forderung nach Spritzverbot 26.09.2001 Warnung vor vergifteten Gartenfrüchten 26.09.2001 Kombinationswirkung von Glyphosat und Clomazone? 26.09.2001 Gedanken zur politischen Dimension des Herbizid-Skandals 27.09.2001 Offener Brief an die Peeneland Agrar GmbH 30.09.2001 ff. Schreiben von Betroffenen 02.10.2001 Schreiben des Landwirtschaftsministeriums an Weiterlesen…

Protokoll der Pressekonferenz vom 26.09.2001

Gutshaus Papendorf, am 26. September 2001 Dieses Protokoll wurde von Lara Mallien während der Pressekonferenz simultan mitgeschrieben. Der Beginn der Pressekonferenz wird verzögert, weil vor dem Gebäude aufgebrachte Mitarbeiter der Peeneland Agrar GmbH, die den Schaden verursacht hat, gegen die Veranstaltung demonstrieren. Sie haben für die Demonstration frei bekommen und Weiterlesen…